SC Ramberg 1949 e.V.

mehr als nur ein Sportverein

70. Vereinsjubiläum des SC Ramberg – Erinnerungen an große Momente

Rund 180 Gäste sind am 19. Januar in die Ramburghalle gekommen um dem SC Ramberg zu dessen 70. Vereinsjubiläum zu gratulieren bzw. um mitzufeiern. Höhepunkt des Abends war zweifelsohne die Ehrung von Roland Engel, der als Gründungsmitglied von de

Sie erhielten die Ehrennadel des SWFV: Kreisvorsitzender SWFV Karl Schlimmer, Harald Klein, Michael Munz, Helmut Gabriel, Herbert Joseph, Günter Frank, André Erdle, Frank Engel, Kreisspielleiter Peter Bourquin, 1. Vorsitzender SCR Marco Stark (von links nach rechts)
Foto:“solymarfoto“ – Petra Fluhr-Eberhard

Der Clubchef des SC Ramberg, Marco Stark führte souverän durch die Veranstaltung. Als Ehrengäste konnte er neben den Ehrenmitgliedern auch den Verbandsbürgermeister der Verbandsgemeinde Annweiler, Christian Burkhart, die Ortsbürgermeister Jürgen Munz, Ramberg und Harald Jentzer, Dernbach begrüßen. Der Südwestdeutsche Fußballverband war durch dessen Kreisvorsitzenden Karl Schlimmer vertreten.

Karl Schlimmer war es auch, der verdiente Vereinsmitglieder mit der silbernen und bronzenen Ehrennadel des SWFV ehrte. Der Verein könne stolz sein auf seine Mitglieder, welche so lange dem 440 Mitglieder zählenden Verein die Treue hielten und auch immer noch halten.

Der Mann der ersten Stunde: Roland Engel
Foto:“solymarfoto“ – Petra Fluhr-Eberhard

Standing Ovations gab es für den Mann der ersten Stunde, Roland Engel. Das Gründungsmitglied und Ehrenmitglied war 42 Jahre lang Spielleiter der aktiven Mannschaften und gehörte 56 Jahre ohne Unterbrechung der Vorstandschaft an. Für diese Verdienste erhielt er bereits viele Ehrungen wie die Silberne Ehrennadel sowohl vom Sportbund wie auch vom SWFV, die Sportehrenplakette des Landkreises Südliche Weinstraße und den Ehrenteller der Gemeinde Ramberg.

André Johann aus Eußerthal ließ die Geschichte und die Erfolge des SC Ramberg in einem Film Revue passieren. Viele Erinnerungen an die großen Stunden der Aufstiege aber auch der Niederlagen und Abstiege und die überwundenen Krisen des Vereins wurden wieder wach.

Grußworte und Geschenke überbrachten auch die Ramberger Vereine an den Jubiläumsverein. Mit dem Vereinslied „Gelb und schwarz, wie lieb ich Dich“ gesungen von der gesamten Halle wurde der Übergang zum gemütlichen Teil dieser gelungen Vereinsfeier eingeleitet.

Ehrung für langjährige Mitgliedschaft: Herbert Hinterlang, Helmut Gabriel, Klaus Erdle, Siegfried Klos, Georg Kasprik, Lilly Kasprik, Karlheinz Seither, Frank Engel, Bernd Schwarzmann, Otto Schwarzmann, Herbert Joseph, Peter Schulz, Klaus Ranninger, Heiner Rung, Vorstandsmitglied Angelika Schermer und 1. Vorsitzender Marco Stark (vlnR)
Foto: „solymarfoto“ – Petra Fluhr-Eberhard

Die Ehrungen:

Ehrennadel SWFV in Silber: Helmut Gabriel und Harald Klein
Ehrennadel SWFV Bronze: Frank Engel, André Erdle, Günter Frank, Herbert Joseph und Michael Munz

60 Jahre Mitgliedschaft: Hans Brück, Heinz Dietrich, Herbert Hinterlang, Claus Klein, Siegfried Klos und Otto Schwarzmann

50 Jahre Mitgliedschaft: Klaus Erdle, Helmut Gabriel, Friedhelm Jansen, Hansi Jansen, Georg und Lilly Kasprik, Ferdinand Schaller und Karl-Heinz Seither

40 Jahre Mitgliedschaft: Frank Engel, Rainer Engel, Herbert Joseph, Andreas Pfalzer, Klaus Ranninger, Heiner Rung, Peter Schulz und Bernd Schwarzmann. (Text: Thomas Dietrich)

Zurück